One Tree Hill
  Die Serie
 




«One Tree Hill» (Arbeitstitel: Ravens) ist eine US-Drama Serie von Mark Schwahn, die von 2003 bis 2006 auf dem US-Sender The WB ausgestrahlt wurde. Da der Sender aufgelöst wurde, fand «One Tree Hill» beim neu gegründeten Network The CW eine neue Heimat. 2011 wurde bekannt gegeben, dass die Serie 2012 mit ihrer 9. Season enden wird.  Liebe, Eifersucht, Freundschaft und Intrigen - Herzrasen garantiert!

Die Idee zum Serientitel
«One Tree Hill» kam von einem U2 Song und sagt nicht zuletzt aus, dass es nur ein einziges Tree Hill gibt. Viele Episoden sind nach Punk Rock Songs benannt, welches auch eine bevorzugte Musikrichtig der Serie ist.


In Deutschland ist «One Tree Hill» erst 4 Jahre nach Serienstart bei ProSieben zu sehen gewesen. Leider hatte der Sender scheinbar kein großes Vertrauen in die Serie, da man den Sendeplatz am Sonntagvormittag auswählte. Nach 8 Wochen wurde «One Tree Hill» mangels Zuschauer eingestellt.

Nach der Absetzung folgte im Sommer 2008 die zweite Chance - Werktags um 10 Uhr sollte
«One Tree Hill» die Zuschauer zum einschalten bewegen.
Nach ebenfalls schwachen Quoten wurde die Serie für 2 Wochen schon um 6.50 Uhr ausgestrahlt, bevor mit der Folge 2x04 endgültig Schluss war.

Im Februar 2010 schnappte sich der  Free-TV Sender VOX die Rechte an
«One Tree Hill» und zeigte bis Ende Juli die ersten 5 Staffeln immer mo.-fr. um 16.00 Uhr. Auch hier waren die Einschaltquoten sehr gering. Trotzdem gibt der Sender an, weitere Staffeln zeigen zu wollen. Ein Sendetermin stehe allerdings noch nicht fest.
 
  © 2008 - 2013